Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Warum sieht mein Produkt anders aus als das auf der Website gezeigte?

Wir aktualisieren derzeit unsere Etiketten, sodass das Etikett des erhaltenen Produkts möglicherweise von dem beworbenen abweichen kann.

Werden Ihre Produkte an Tieren getestet? Sind sie tierversuchsfrei?

Wir haben noch nie Tierversuche durchgeführt und werden es auch nie tun. Wir glauben auch, dass unsere Lieferanten die gleiche Bedeutung für den Respekt vor Tieren haben sollten wie wir. Wir sind stolz darauf, dass alle unsere Produkte tierversuchsfrei sind.

Sind Ihre Produkte ethisch vertretbar?

Wir sind stets bestrebt, so ethisch und nachhaltig wie möglich zu handeln. Wenn die derzeitigen Praktiken verbessert werden können, werden wir einen Weg finden, dies zu tun. Unser Ziel ist es immer, direkt mit Erzeugern und Landwirten zu handeln, wo wir können, und Lieferanten zu unterstützen, die den Handel in der Gemeinschaft fördern und innerhalb der Gemeinden, mit denen sie zusammenarbeiten, Vorteile bieten. Wir würden niemals mit unethischen Lieferanten handeln. Wir waren schon immer gegen Tierversuche. Alle unsere Produkte und Inhaltsstoffe sind zu 100 % tierversuchsfrei.

Wie erkenne ich, ob ein Produkt wirklich biologisch ist?

Wenn ein Produkt biologisch ist, können Sie das offizielle Logo der Soil Association auf dem Produkt sehen. Die Soil Association ist die führende Organisation für Bio-Zertifizierung im Vereinigten Königreich. Lesen Sie HIER mehr über unsere Bio-Zertifizierung.

Was ist der Unterschied zwischen einem Trägeröl und einem ätherischen Öl?

Ein Trägeröl ist ein Öl, das aus Samen, Nüssen oder Früchten (reich an Lipiden) einer Pflanze gewonnen wird. Sie werden verwendet, um ätherische Öle vor dem Auftragen auf die Haut zu verdünnen. Ein ätherisches Öl kann aus Blüten, Blättern oder Früchten einer Pflanze gewonnen werden und ist hochkonzentriert. Sie werden hauptsächlich verdünnt zur Massage unter anderem der Fußsohlen, Handgelenke und Schläfen verwendet oder in die Luft gesprüht. Lesen Sie HIER mehr über Trägeröle . Lesen Sie HIER mehr über ätherische Öle .

Kann ich ätherische Öle direkt auf meiner Haut anwenden?

Ätherische Öle sind hochkonzentriert und dürfen nicht direkt auf die Haut aufgetragen werden. Verdünnen Sie sie vor der Verwendung immer mit einem Träger-/Pflanzen- oder Grundöl, einer Butter oder einer Creme. Führen Sie immer einen Patch-Test durch, bevor Sie es auf Ihre Haut auftragen. Tragen Sie dazu eine kleine Menge des Produkts auf die Innenseite Ihres Ellenbogens auf, bedecken Sie ihn und lassen Sie ihn 24 Stunden lang einwirken. Bei Reizungen das Öl nicht verwenden und ärztlichen Rat einholen.

Sind Ihre Produkte 100 % natürlich? Woher weißt du das?

Alle unsere Produkte sind 100 % natürlich. Wir fügen keinem unserer Produkte synthetische Inhaltsstoffe hinzu. Unsere Bio-Öle sind von der UK Soil Association zertifiziert. Unser gesamtes Sortiment an Bio-Produkten finden Sie hier. Jedes Öl und jeder Rohstoff wird uns mit einem chargenspezifischen COA (Analysezertifikat) geliefert, das die chemische Zusammensetzung, Reinheit und Eigenschaften des Produkts detailliert beschreibt. Wenn Sie ein COA für ein Produkt erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an unser Kundendienstteam unter infouk@naissance.com und teilen Sie uns eine Chargennummer mit.

Was ist der Unterschied zwischen Ihren Bio- und Nicht-Bio-Ölen und bedeutet „natürlich“ „Bio“?

Natürliche Öle wurden in keiner Weise verändert, sind aber nicht unbedingt biologisch. Unsere Bio-Öle sind von der UK Soil Association zertifiziert und unser Zertifikat kann hier auf unserer Website eingesehen werden. Eine Bio-Zertifizierung ist eine Zusicherung, dass die Pflanze ohne den Einsatz von nicht zugelassenen Chemikalien und Pestiziden angebaut wurde und dass jeder Teil des Prozesses von Personen oder Unternehmen durchgeführt wurde, die ebenfalls von der zuständigen Vergabestelle reguliert werden. Das bedeutet, dass das Öl auf jedem Schritt seiner Reise bis zu Ihnen rückverfolgbar ist. Die UK Soil Association ist die angesehenste Organisation im Vereinigten Königreich für die Zertifizierung von Bio-Produkten. Es entspricht der Ecocert-, USDA Organic- und vergleichbaren Zertifizierung außerhalb des Vereinigten Königreichs.

Werden Ihre Produkte kaltgepresst?

Unsere Produkte können durch Kaltpressung, Wasserdampfdestillation oder Lösungsmittelextraktion gewonnen werden. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, haben wir die Extraktionsmethode unserer Produkte auf der Produktseite angegeben, damit Sie alle Details in der Produktbeschreibung überprüfen können.


Was ist der Unterschied zwischen nativen, raffinierten, unraffinierten und kaltgepressten Ölen?

  • Natives/unraffiniertes Öl – Natives Öl ist die beschreibende Bezeichnung für das unveränderte Öl, das genau so aus dem Samen, der Pflanze, dem Blatt oder der Frucht usw. gepresst wird. Native Öle sind oft dunkler als ihre raffinierten Gegenstücke, da sie Sedimente und einen leichten Geruch vom Pressen zurückhalten können In einigen Fällen werden native Öle als unraffiniert bezeichnet.
  • Raffiniertes Öl – Vereinfacht ausgedrückt wurde ein raffiniertes Öl desodoriert und alle Verunreinigungen entfernt, wodurch ein klareres, leichteres, normalerweise geruchloses Öl zurückblieb. Wir raffinieren unsere Öle nicht selbst, sondern beziehen hochwertige Öle, die bereits raffiniert sind.
  • Kaltgepresst – kaltgepresste Öle werden durch das Kaltpressverfahren gewonnen, bei dem die Samen (oder die Schale) der Frucht zerkleinert und gepresst werden, um das Öl herauszupressen.

Was ist der Veredelungsprozess?

Pflanzliche Öle und Fette enthalten Verunreinigungen wie Feuchtigkeit, Feststoffe (unlösliche Stoffe), Gummi (Lecithine), freie Fettsäuren (FFA) und Wachse. Diese Verunreinigungen werden entfernt, um die Funktionalität der Öle für kosmetische und Lebensmittelzwecke zu verbessern. Auch andere Eigenschaften von Ölen (wie Farbe, Geruch und Geschmack) werden von modernen Verbrauchern bei der Herstellung von Kosmetika als Verunreinigungen angesehen. Diese Verunreinigungen werden in einer Reihe von Schritten entfernt, wie z. B. Entschleimung (zur Entfernung von Zahnfleisch), Neutralisierung (zur Entfernung von FFA), Bleichen (zur Entfernung von Farbe), Desodorierung (zur Entfernung von Geruch und Geschmack) und Entparaffinierung oder Winterisierung (zur Entfernung von Wachsen). .

Warum hat mein Trägeröl/Pflanzenöl keinen Geruch?

Viele Träger-/Pflanzenöle haben kaum oder gar keinen wahrnehmbaren Geruch, da das extrahierte Öl kein ätherisches Öl ist. Dies hängt weitgehend davon ab, aus welchem ​​Teil der Pflanze das Öl extrahiert wurde. Einige unserer Öle wurden raffiniert und haben kaum einen Geruch, da alle Duftpartikel während des Raffinierungsprozesses entfernt werden (siehe Frage oben). Wir bieten auch native/unraffinierte Sorten einiger Öle (sofern angegeben) an, die die ursprünglichen Eigenschaften der Pflanze beibehalten und daher einen gewissen Geruch haben können.

Warum unterscheidet sich die Farbe des Öls von der letzten Flasche, die ich gekauft habe?

Da es sich bei allen unseren Ölen um Naturprodukte handelt, kann die Farbe des Öls von Charge zu Charge variieren. Es gibt viele Faktoren, die zu einer Farbveränderung führen können, beispielsweise Unterschiede im Boden und im Klima. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass kleine Partikel natürlich vorkommender Sedimente im Öl sichtbar sind. Wenn Sie sich über die Qualität des Produkts, das Sie erhalten haben, nicht sicher sind, wenden Sie sich bitte an unser Kundendienstteam, das weitere Nachforschungen anstellen wird.

Warum enthält meine Sheabutter Kristalle/fühlt sich körnig an?

Sheabutter ist sehr reich an Fettsäuren und eine Temperaturänderung kann dazu führen, dass die Butter ihre Textur verändert. Sheabutter hat einen niedrigen Schmelzpunkt (ähnlich der Raumtemperatur, wenn Sie das Glück haben, in einem warmen Land zu leben) und wenn sie eine bestimmte Temperatur erreicht, schmelzen einige der Fette und erstarren dann langsam. Die höheren Temperaturen der Fette führen zu kleinen Körnern in der Butter, daher die körnige Textur. Wenn unsere Sheabutter an Sie verschickt wird, kann sie vor der Auslieferung in Behältern gelagert werden, in denen die Temperatur höher als der Schmelzpunkt der Butter ist. Dieser Prozess wird Kristallisation genannt und kann sich auf verschiedene pflanzliche Buttersorten, insbesondere Sheabutter, auswirken. Zur Kristallisation kommt es, wenn die Butter schmilzt und dann zu langsam wieder abkühlt.

Sie können die Shea-Butter auch direkt aus dem Topf verwenden – die Butter schmilzt bei Hautkontakt.

Oder wenn Sie Ihre Sheabutter lieber glatter und seidiger auf Ihrer Haut spüren möchten, befolgen Sie diese supereinfachen Schritte:

  • Erhitzen Sie die Sheabutter im Wasserbad, bis sie vollständig flüssig und klar ist.
  • Stellen Sie den Topf in den Kühlschrank oder den Gefrierschrank (wir empfehlen einen Gefrierschrank für ein schnelleres Abkühlen).
  • Sobald die Sheabutter wieder fest ist, liegt eine weiche Butter vor, die Sie verwenden können.

Enthält eines Ihrer Öle Hexan?

Einige unserer Öle werden durch Lösungsmittelextraktion und nicht durch Kaltpressung oder Wasserdampfdestillation gewonnen. Hexan ist das am häufigsten für diese Methode verwendete Lösungsmittel und wir stellen sicher, dass keine Rückstände im Öl zurückbleiben. Wenn ein Öl lösungsmittelextrahiert wird, wird dies in der Produktbeschreibung erwähnt.

Sind Ihre Produkte gentechnikfrei?

Wir sind stolz darauf, bestätigen zu können, dass alle unsere Produkte gentechnikfrei sind.

Wie verwende ich ätherische Öle?

Je nachdem, wie Sie sie verwenden möchten, ist es wichtig, dass Sie daran denken, sie zu verdünnen, bevor Sie sie auf Ihre Haut auftragen. Sie können in einem Trägeröl, Cremes oder Butter verdünnt werden, um sie bei der Massage oder Hautpflege zu verwenden (weitere Informationen zu den Verdünnungsprozentsätzen finden Sie in der nächsten Frage).

Andere Verwendungszwecke umfassen

  • Bei der Diffusion: Geben Sie 3 oder 4 Tropfen ätherisches Öl in Ihren Diffusor oder eine Duftlampe. Abhängig von der Größe des Raums müssen Sie möglicherweise die Anzahl der Tropfen erhöhen oder verringern.
  • Dampfinhalation: 3 oder 4 Tropfen ätherisches Öl in eine Schüssel mit kochendem Wasser auf einem Tisch geben. Legen Sie ein Handtuch über Ihren Kopf, beugen Sie sich über die Schüssel und atmen Sie einige Minuten lang ein.

Wie viel Prozent ätherisches Öl kann ich in meinem Trägeröl verwenden?

Wenn Sie Ihre eigene Creme oder Ihr eigenes Massageöl herstellen, ist es wichtig, dass Sie die richtige Verdünnung verwenden. Jedes Öl hat unterschiedliche Eigenschaften und unterschiedliche Anwendungen erfordern unterschiedliche Ölkonzentrationen. Daher gibt es keine eindeutige Verdünnungsrate, die für den gesamten Bereich gilt. Normalerweise empfehlen wir, 1 % des ätherischen Öls in 100 ml Träger-/Pflanzenöl zu verdünnen. Eine genauere Verdünnungsempfehlung finden Sie jedoch in der jeweiligen Produktbeschreibung. Stellen Sie sicher, dass Sie immer einen Patch-Test durchführen, bevor Sie das Produkt auf Ihre Haut auftragen.

Kann ich Ihre Produkte konsumieren?

Alle unsere Produkte werden in unserem Lebensmittelraum zubereitet und wir wurden kürzlich von der britischen Food Standards Agency mit der höchsten Bewertung (5) für Lebensmittelhygiene ausgezeichnet, um Produkte von höchster Qualität zu gewährleisten. Einige unserer Trägeröle können innerlich verwendet und bei der Lebensmittelzubereitung für Salatdressings, Kochen, Braten, Backen, Saucen und Marinaden verwendet werden. Generell gilt, dass native und unraffinierte Öle mehr vom natürlichen Geschmack des Öls haben und sich gut für die Verwendung in kalten Gerichten eignen. Raffinierte Öle sind im Allgemeinen länger haltbar und haben möglicherweise einen höheren Rauchpunkt und eignen sich daher besser zum Kochen bei hoher Hitze. Dies variiert jedoch je nach Ölsorte. Weitere Informationen zur Lebensmittelverwendung finden Sie auf den Produktseiten. Wenn Sie unsere Öle als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, empfehlen wir Ihnen immer, bezüglich der Dosierung einen Fachmann zu konsultieren.

Wie lagere ich die Produkte richtig?

Längerer Kontakt mit Luft verkürzt die Lebensdauer Ihres Öls erheblich. Stellen Sie daher sicher, dass der Deckel fest sitzt, um Oxidation zu minimieren. Das Öl sollte an einem kühlen, dunklen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung gelagert werden.

Warum ist das Öl in einer Plastikflasche und nicht in einer Glasflasche?

Unsere ätherischen Öle befinden sich nicht in Plastikflaschen, da viele von ihnen aufgrund ihrer hohen Konzentration durch das Plastik schmelzen würden. Unsere Träger-/Pflanzenöle, die in größeren Größen erhältlich sind, bestehen aus Kunststoff, wir verpacken jedoch auch einige unserer 50-ml-Trägeröle in Glasflaschen. Wir haben uns für Plastikflaschen entschieden, da die Gefahr eines Bruchs während des Transports geringer ist. Wir haben große Sorgfalt darauf verwendet, geeignete Flaschen zu beschaffen. Bei unseren Flaschen handelt es sich um PETE-Kunststoffflaschen mit versiegelten Deckeln, um eine Oxidation des Öls zu verhindern. PETE ist ein Kunststoff in Lebensmittelqualität und es wird allgemein angenommen, dass das Risiko einer chemischen Übertragung auf die darin enthaltene Flüssigkeit kaum oder gar nicht besteht.

Warum wiegt 1 Liter Öl nicht 1 kg?

Jedes der Öle hat sein eigenes spezifisches Gewicht, das vereinfacht ausgedrückt sein Gewicht im Vergleich zu Wasser. 1 Liter Wasser wiegt immer 1 kg, Öle sind jedoch etwas leichter, das spezifische Gewicht kann variieren, aber die meisten unserer Öle haben einen SG zwischen 0,78 und 0,9, was bedeutet, dass die meisten unserer 1-Liter-Produkte zwischen 780 g und 900 g wiegen.

Haben ätherische/pflanzliche Öle ein Verfallsdatum?

Ätherische Öle sind Naturprodukte und haben daher ein Verfallsdatum. Normalerweise sind ätherische Öle bis zu 2 Jahre und Pflanzenöle bis zu 12 Monate haltbar. Auf den Etiketten aller unserer Pflanzenöle finden Sie ein Verfallsdatum. Dabei handelt es sich jedoch nur um Hinweise, da es mehrere Faktoren gibt, die die allgemeine Haltbarkeit eines ätherischen Öls oder Pflanzenöls verändern können, zum Beispiel Sauerstoff, Licht oder einfach die Art und Weise, wie sie bei Ihnen zu Hause gelagert werden und über einen längeren Zeitraum verwendet werden können . Für eine genauere BBE wenden Sie sich bitte an unser Kundendienstteam und teilen Sie ihm die Chargennummer mit.

Sind Ihre Flaschen und Verpackungen recycelbar?

Unser Sortiment an Pulvern, Salzen und Wachsen ist in neuen „Bio-Beuteln“ im Kraftpapier-Stil verpackt, um sicherzustellen, dass unsere Produkte Sie in demselben perfekten Zustand erreichen, in dem sie uns verlassen. Diese neuen „Bio-bag“-Kraftbeutel sind biologisch abbaubar und ein kleiner Schritt in eine umweltfreundlichere Richtung, während wir weiterhin nach der nächstbesseren Lösung suchen. Der Kunststoffteil (PE) der Bio Bags (der die Produkte vor Feuchtigkeit schützt) enthält einen speziellen Zusatzstoff, der dabei hilft, ihn aufzuspalten und so die Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern. Unsere Flaschen und Becher sind derzeit nicht biologisch abbaubar, unsere PETE-Kunststoffflaschen jedoch und Glasflaschen können mit Ihrem Haushaltsrecycling recycelt werden. Für weitere Informationen zu den verfügbaren Diensten wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Behörde.

Aus welchem ​​Land stammen Ihre Produkte?

Das Herkunftsland kann je nach Produkt variieren, da einige von ihnen nur in bestimmten Ländern zu finden sind, deren Eigenschaften das Wachstum eines bestimmten Rohstoffs fördern. Wenn Sie weitere Informationen zu dem Öl wünschen, das Sie gekauft haben oder kaufen möchten, können Sie dies auf der Beschreibungsseite des Produkts tun. Sollten Sie keine Informationen dazu finden, hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Können Sie mir das Sicherheitsdatenblatt zur Verfügung stellen?

Wir laden regelmäßig die Sicherheitsdatenblätter für unsere Produkte auf unsere Website hoch. Sie finden sie auf den Produktseiten unter der Registerkarte TECHNISCH. Wenn Sie sie nicht finden können, besteht kein Grund zur Panik! Kontaktieren Sie unser Kundendienstteam unter infouk@naissance.com und wir senden Ihnen gerne alle relevanten Unterlagen zu, die Sie benötigen (MSDS, COA, DOA, IFRA).

Wie viel kostet der Versand der Ware und wann kommt sie an?

Wir versenden in verschiedene Länder auf der ganzen Welt. Weitere Informationen zu Kosten und Lieferzeiten finden Sie auf unserer Seite mit den Versandinformationen .

Ich warte immer noch auf meine Bestellung, was kann ich tun?

Wenn Sie Ihre Bestellung nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an infoeu@naissance.com an unser Kundendienstteam.

Mein Artikel ist beschädigt oder undicht angekommen. Was kann ich tun?

Bitte kontaktieren Sie unser Kundendienstteam per E-Mail unter infoeu@naissance.com und wir werden dieses Problem gerne für Sie lösen.

Was passiert, wenn mir bei einer Bestellung von meiner Bank eine Zahlungstransaktionsgebühr berechnet wird?

Leider haften wir nicht für etwaige Gebühren oder Entgelte, die bei internationalen Transaktionen bei der Bezahlung Ihrer Bestellung anfallen. Bestellungen werden versandt, sobald die Zahlung vollständig eingegangen ist.

Bieten Sie Großhandel an?

Für Großhandelsanfragen besuchen Sie bitte www.neatwholesale.co.uk

Kann ich für meine Bestellung eine Rückerstattung der Mehrwertsteuer beantragen?

Wir bieten auf keiner der Naissance-Einzelhandelswebsites steuerfreies Einkaufen an.

Kann ich bei einer Geschäftsbestellung (B2B) eine Rückerstattung der Mehrwertsteuer beantragen?

Wir können die Mehrwertsteuer nicht erstatten. Die Naissance-Websites richten sich an Privatkunden (B2C) und können keine umsatzsteuerlich registrierten Geschäftskunden verwalten.

Geschäftskunden können gerne bei uns einkaufen, der Einkauf wird jedoch zu den entsprechenden Tarifen verrechnet. Wenn Sie ein Unternehmen haben und lieber in großen Mengen einkaufen möchten, schauen Sie sich bitte unsere Großhandelswebsite an, auf der für EU-Bestellungen (Versand aus dem Vereinigten Königreich) keine Mehrwertsteuer erhoben wird: www.neatwholesale.co.uk

Bitte beachten Sie, dass für Neat-Bestellungen, die in die EU versendet werden, möglicherweise Zollgebühren anfallen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Lieferinformationsseite

Rückgaberecht: Was ist das? Was passiert, wenn ich meine Meinung ändere, sobald die Bestellung auf dem Weg ist und mehr?

Bitte lesen Sie die vollständigen Rückgabebedingungen hier. Diese Richtlinie erläutert Ihre Verbraucherrechte und die Zeit, die Ihnen für die Rückgabe unerwünschter Artikel zur Verfügung steht.

Was passiert, wenn ich meine Meinung ändere, während meine Bestellung auf dem Weg zur Lieferung ist? Wird mir eine Rücksendegebühr berechnet, wenn ich eine Lieferung ablehne oder eine Lieferung nicht vom Spediteur abhole, weil ich es mir anders überlegt habe und meine Bestellung nicht mehr möchte?

Ja. Für Rücksendungen aufgrund der Verweigerung der Lieferung durch den Kunden oder der Nichtabholung durch einen Spediteur fallen unsere Rücksendekosten an. Darin ist eine Rücksendegebühr enthalten, die wir an unsere Spediteure zahlen müssen. Diese Kosten werden direkt von Ihrer Rückerstattung abgezogen.

Die Rücksendegebühr bei Nichtabholung oder Ablehnung von Lieferungen variiert je nach Bestellwert und Gewicht des Pakets.